Fundamentreparatur - Vroom Gründungtechniken

Fundamentreparatur

Die Reparatur des Fundaments ist oft ein unerwarteter Kostenpunkt. Die ersten Signale eines schlechten Fundaments sind absacken des Fussbodens und Risse in den Wänden. 

Vroom hat verschiedene Möglichkeiten um die notwendige Fundamentreparatur durchzuführen und abgesackte Fussbodenteile oder eine komplette Sanierung aufzufüllen. Bei der Fundamentreparatur werden neue Pfähle in kurzen Abständen zu den tragenden Wänden gesetzt. Danach wird Beton gegossen der die neuen Pfähle mit den tragenden Wänden verankert. Der Betonboden stützt das Gewicht des Gebäudes auf die neuen Pfähle. Mit unseren speziellen Mini-Fundamentmaschinen können wir auch an schwer zugänglichen Stellen Pfähle setzten. Eine Haustür die 80 cm breit ist und eine minimale Arbeitshöhe von 1,8 m ist ausreichend.