Einschlagen des ersten Pfahls - Vroom Gründungtechniken
Img 07

Einschlagen des ersten Pfahls

Ein Feuerwerk aus Anlass des Einschlagens eines ersten offiziellen Pfahls ist heutzutage nicht mehr angesagt. Zur Steigerung der Festtagsstimmung haben wir jedoch eine ansprechende Alternative im Programm: den altholländischen Dreibaum.

Vroom Gründungstechniken verleiht den Dreibaum inklusive Transport, Auf- und Abbau sowie fachkundiger Betreuung während des feierlichen Einschlagens des ersten Pfahls.. 

VIPs ziehen an den Tauen

Ein hölzerner Schraubpfahl wird mit Hilfe des Fallblocks in den Boden gerammt und nachher wieder herausgezogen. Bei diesem feierlichen Einschlagen des ersten Pfahls, bei dem VIPs tatsächlich an den Tauen ziehen, lassen sich publikumswirksame Bilder machen. 

Das altholländische Gerüst wird ca. 45-60 Minuten vor Beginn der Zeremonie auf- und ca. 45-60 Minuten danach wieder abgebaut. Der Aufbau des altholländischen Rammgerüsts erfolgt direkt neben der befestigten Straße. Eingedenk des Gewichts des zu hebenden Rammblocks empfehlen wir Ihnen für die Bedienung dieses altholländischen Gerüsts die Bereitstellung von 8 Personen.

Viele Rammhelfer erleichtern die Arbeit! Starten Sie zur Einstimmung den Film oder laden Sie die Broschüre mit weiterführenden Auskünften gespickte Broschüre  herunter.

Ein rundum gelungenes Fest

Für zusätzlichen Glanz beim letzten Schlag sorgt optional eine Konfettikanone, eine Sektflasche als Ballon-Shooter oder ein anderer Schlussakkord.