06-11-2023

Infoundation: digitales Plattform für die Gründungsbranche

Durch den gestiegenen Informationsbedarf im Bauwesen aufgrund von Qualität- und Nachhaltigkeitsanforderungen entsteht zunehmend der Bedarf an standardisierter Datenverarbeitung.

Einerseits, um schneller und effizienter auf den heutigen Markt reagieren zu können: „smarter arbeiten“, und andererseits, um für die Zukunft gerüstet zu sein: Mit modernem Engineering auf langfristige Trends wie künstliche Intelligenz und Robotertechnik vorausplanen, die datengetriebenes Arbeiten erfordern.

Die Gründungsbranche ist ein spezifischer, übersichtlicher Sektor, jedoch mit einem komplexen (Produktions-)Prozess. Der Großteil der Arbeit findet im Boden statt, unsichtbar für das menschliche Auge. Das stellt hohe Anforderungen an das Risikomanagement. Dies erfordert eine vielseitige Registrierung und Austausch von Informationen und bietet damit reichlich Möglichkeiten für Optimierungen.

Zusammenarbeit

Ausgehend von der Van ’t Hek Groep und Vroom Funderingstechnieken haben wir erkundende Gespräche über Standardisierung in der Datenverarbeitung mit Branchenkollegen und Zulieferern geführt. Dies führte zu einer einheitlichen strategischen Denkrichtung:

  • Standardisierung und Einheitlichkeit der Daten sind für die gesamte Kette notwendig.
  • Das Gründungsunternehmen ist als Spezialist der Eigentümer der Daten und teilt diese mit dem Rest der Kette.
  • Keine exklusiven Zusammenarbeiten mit Lieferanten in Bezug auf Material oder Software.

Vereinfachung und Effizienz
Wir sind überzeugt, dass der komplexe Informationsaustausch innerhalb der Gründungsbranche vereinfacht werden kann. Standardisierte Daten ermöglichen es uns, schneller und übersichtlicher zu berichten und Daten auszutauschen. Das Generieren von Big Data kann langfristig prädiktive Modelle für Installationszeiten und das Verhalten von Gründungspfählen liefern. Ab sofort ist es für Gründungsunternehmen und ihre Partner möglich, ihren internen Produktionsprozess zu analysieren und Projekte, Materialien und Gründungslösungen zu vergleichen.

Branchenstandard
Mittlerweile haben Van ’t Hek und Vroom mit der praktischen Umsetzung begonnen, wodurch die Dataplattform Infoundation entstanden ist. Damit möchten wir einen Branchenstandard schaffen für:

  • Das Berichten und Teilen von Produktionsdaten von Gründungspfählen.
  • Eine einheitliche, firmeneigene Datenbank von Daten der Gründungselemente.
  • Standardisierten Informationsaustausch zwischen Gründungsunternehmen, Konstrukteuren, Zulieferern und Material.

Zusammen sind wir groß genug, um einen intelligenten Standard zu entwickeln, von dem die ganze Branche profitieren kann.

Gemeinsam stärker
Wir möchten dies zusammen tun. Um unsere Ideen weiterzuentwickeln und auch tatsächlich erfolgreich umzusetzen, suchen wir Partner, die mitdenken und sich anschließen möchten. Das Fundament ist gelegt, aber jetzt müssen wir weiterbauen. Wir suchen Gründungsunternehmen, Konstrukteure, Lieferanten, Materialbauer und andere Stakeholder. Zusammen können wir die Plattform weiterentwickeln, um sie gemeinsam zu nutzen und unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Machen Sie mit?
Nehmen Sie Kontakt auf und entdecken Sie, wie Zusammenarbeit in und mit Infoundation Ihr Unternehmen und die Branche voranbringen kann. Gemeinsam streben wir nach digitaler Professionalisierung der Gründungsbranche!

Besuchen Sie die Infoundation-Website für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Infoundation: digitales Plattform für die Gründungsbranche
Infoundation: digitales Plattform für die Gründungsbranche
Infoundation: digitales Plattform für die Gründungsbranche
Infoundation: digitales Plattform für die Gründungsbranche

Mehr Nachrichte

Mitdenken bei komplexen Gründungslösungen
Bron± Triple-D visualisaties
10-04-2024

Mitdenken bei komplexen Gründungslösungen

Wir sehen es glücklicherweise immer öfter, unsere Beteiligung bei Projekten in der Entwurfsphase. Gerade bei Standorten wie diesen ist es gut, wenn wir bei der Suche nach der besten Gründungsmethode mitdenken können. “Die Laamens-Lokation, bis vor kurzem als Jachthafen genutzt, wurde zu einem Wohn- und Erholungsgebiet mit 90 Wohnungen, 14 […]
Mehrheitsbeteiligung an Beton- und Vlechtbedrijf Hadek
08-04-2024

Mehrheitsbeteiligung an Beton- und Vlechtbedrijf Hadek

Vroom Holding hat die Mehrheitsbeteiligung an Beton- und Vlechtbedrijf Hadek erworben. Mit dieser Akquisition erweitert Vroom die Dienstleistungen im Bereich der kompletten Fundamentkonstruktionen weiter und macht damit einen weiteren Schritt in dem Versprechen, ihre Kunden als Allrounder in Pfahlsystemen und (Prefab) Fundamentkonstruktionen zunehmend zu entlasten. Zusammen mit Craft Capital, Vrooms […]
Benefizspiel Ajax/Only Friends – Vroom
27-03-2024

Benefizspiel Ajax/Only Friends – Vroom

Am einem denkwürdigen Mittwochabend, dem 27. März, standen sich zwei Teams mit unterschiedlichen Hintergründen auf dem Fußballfeld gegenüber: das Vroom Fußballteam und die vereinte Kraft von Ajax/Only Friends. In Amsterdam-Nord, umgeben von der lebhaften Atmosphäre des Friendship Sports Centre, entfaltete sich ein Spiel, das mehr als nur ein Kampf um […]
Nach oben