Ein Traum geht in Erfüllung - Vroom Funderingstechnieken
Img 07
27. August 2019

Ein Traum geht in Erfüllung

Unsere Gründungsmaschine, der Junttan PMx25, stellt derzeit in Vianen im Rahmen eines 'BAM Wonen'-Projekts vorgefertigte Pfähle her. Normalerweise wird diese Gründungsmaschine von unserem Kranführer Albert bedient. Vergangenen Freitag wurde er für kurze Zeit von Berna abgelöst, einer Kranführerin!
Default bloemen2

Eines Tages endet das Leben eines jeden Menschen, aber für einige kommt dieser Tag (viel) zu früh. Es war ein Herzenswunsch von Berna, einmal in ihrem Leben mit einer schwarz/roten Gründungsmaschine einen Pfahl einzuschlagen. Es hat uns sehr gefreut, einen Beitrag dazu leisten zu können, diesen besonderen Wunsch zu erfüllen. Auf der Baustelle in Vianen wurde Berna von Sanne van Zoeren (Mitarbeiterin für Marketing und Kommunikation) und dem Vroom-Bauteam in Empfang genommen. Anschließend erhielt sie die Sicherheitseinweisungen und ihre PSA. Dann war es Zeit, im Kranführersitz Platz zu nehmen. Begleitet von unserem Kranführer Albert, rammte Berna dann den Pfahl fachgerecht in den Boden. "Die Rammarbeiten sind schwer auf diesem Projekt, Berna ist es aber gelungen, den Pfahl ordnungsgemäß ", so Albert.

Intensiv und einzigartig

Sanne: "Berna weiß eine Menge über unser Unternehmen, die Gründungsmaschinen und über die verschiedenen Ramm- und Bohrsysteme. Es war ein intensives und einzigartiges Erlebnis für sie, denn sie hatte sich schon lange auf diesen Moment gefreut. Wir sind dankbar, dass wir den Wunsch von Berna erfüllen durften. Außerdem möchten wir uns bei 'Philadelphia Zorg' in Utrecht für die Betreuung bedanken."