Kaugummiballfabrik-Hotel - Vroom Funderingstechnieken
Img 07
26. Juli 2016

Kaugummiballfabrik-Hotel

Ab November kommt es: ein glänzendes Hotel aus Stahl auf dem Gelände der Kaugummiballfabriek. Das Hotel wird 250 Zimmer zählen und wird 65 Meter hoch. Ein enormer Komplex für den ein solides Fundament benötigt wird, dies besteht aus 420 Pfählen.
Default 264987
Bron: concreteamsterdam.nl

Das Hotel erhebt sich auf dem gleichnahmigen Standort in Amsterdam. Der Gebäudekomplex wurde transformiert zur Kaugummiballfabrik, eine Ansammlung von Firmenräumen für kreative Benutzer. 

Wir benutzen zwei Pfahlsysteme, die zusammen den Turm tragen werden. Hier dreht es sich um ca. 200 Bodenverdrängende DPA Schraubpfähle und nochmal um ca. 220 Bodenverdrängende HBF Vibropfähle. Die Pfähle bestehen aus großen Durchmessern, wegen der hohen Tragkraft und der Höhe des Gebäudes, das die Pfähle aushalten müssen. 

Der Entwurf

Die öffentlichen Räume dienen als soziale Landschaft, für die Nachbarschaft und des Hotels. Diese Landschaft, eine hölzerne Plattform mit Treppen, verbindet die Aufenthaltsgelegenheiten draussen mit, zum Beispiel der Rezeption, der Bar und dem Restaurant drinnen. 

Die breiten Holztreppen können benutzt werden zum Sitzen, zum Essen oder Trinken und für Verabredungen. Der öffentliche Aussenbereich und die Hoteleinrichtung werden durch Glaspanelen getrennt.

Medium rsm 78 104
Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Nehmen Sie Kontakt auf mit Rob Sman, wählen Sie +31(0)299 409 542 oder senden Sie uns eine E-Mail.