Gründung auf kurzen Pfählen - Vroom Funderingstechnieken
Img 07
9. Oktober 2014

Gründung auf kurzen Pfählen

In Leuvenheim werden durch Roosdom Tijhuis 6 Wohnungen gebaut. Für das Fundament dieser Wohnungen wurden geräuscharme Schraubpfähle aus Betonmörtel gewählt, Die Pfähle haben eine maximale Länge von 5,30 Meter.

Schraubpfähle aus Betonmörtel haben eine kurze Herstellungszeit und werden vollständig vor Ort hergestellt. Während der Ausführung haben wir mit einem Bauunternehmen zusammengearbeitet, dadurch konnten die Pfähle über dem Boden mit Monotubes fertiggestellt werden. 

Bereit für das Prefab Fundament

Nach dem Aushärten der Pfähle werden diese durchgemessen und die Position kontrolliert. Unmittelbar danach wird das Prefab Fundament montiert. Durch diese Arbeitsweise ist es möglich das Fundament eine Woche nach dem Setzen der Pfähle zu montieren. 

Medium paul bochem a
Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Nehmen Sie Kontakt auf mit Paul Bochem, wählen Sie +31(0)299 409 541 oder senden Sie uns eine E-Mail.