29 Wohnobjekte ‚Spierland‘

29 Wohnungen 321 Pfähle

Für 29 Häuser im Neubauvorhaben ‚Spierland‘ in dem kleinen Ort Spierdijk bauen wir vorgefertigte Pfähle ein und montieren wir vorgefertigte Fundamentbalken. Das gesamte Fundament aus einer Hand.

Das am ‚Braken‘ in Spierdijk gelegene Neubauareal ‚Spierland‘,  steht für eine bedarfsorientierte Wohnungsbauentwicklung für die Einwohner des Ortes. Scholtens Projecten bietet für diese bedarfsorientierte Wohnungsbauentwicklung die Grundstücke an. Die Häuser werden in „Collective Private Ownership“ (CPO) von den Käufern realisiert. Freie Grundstücke werden verkauft, wobei die Käufer selbst zwischen Eck- und Mittelhäusern, verschiedenen Typen von Doppelhaushälften und freistehenden Einfamilienhäusern wählen können. Die Optionen lauten selbst zu bauen, gemeinsam zu bauen oder für sich bauen zu lassen. Schöne Häuser für Menschen, die (weiterhin) in Spierdijk wohnen möchten.

Die 29 Häuser gliedern sich wie folgt:

  • 12 Reihenhäuser, darunter 9 Mietwohnungen
  • 14 Doppelhaushälften
  • 3 freistehende Einfamilienhäuser

Das gesamte Fundament aus einer Hand

Bauen mit vorgefertigten Fundamentbalken dient der Effizienz, Baugeschwindigkeit und der konstanten Qualität des Endprodukts. VorgefertigteFundamentbalken werden von Vroom mit einem KOMO/KIWA-Produktzertifikat entworfen, hergestellt und verbaut. Vorgefertigte Fundamentbalken gewährleisten eine kurze Realisierungzeit. An Hand des Entwurfs des Hauptstatikers erstellt Vroom Fundamentzeichnungen. Danach kalkulieren wir die Bewehrung, die wir in die Elemente einzeichnen. Vorgefertigte Fundamentbalken werden in einer Vielzahl von Standardbreiten und Höhenmaßen sowie in allen gewünschten Längenmaßen hergestellt und können mit Ein- und Nachbetoniereinrichtungen ausgerüstet werden, wie z.B.:

  • Aussparungen, in die die Steckanker der Gründungspfähle eingesteckt werden
  • Hebevorrichtungen für die Montage der Elemente
  • Durchführungen für Rohrleitungen, wie z.B. Abwasserleitungen, Wasser und Belüftung
  • Steckanker oder DEMU-Anker an der Oberseite für eine Verbindung mit Wänden
  • Falze für die Errichtung von Mauerwerk unterhalb der Geländeoberkante.

Sehen Sie sich hier die 3D-Animation der vorgefertigten Fundamentbalken an.

29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘
29 Wohnobjekte ‚Spierland‘

Das gesamte Fundament aus einer Hand

Bauen mit vorgefertigten Fundamentbalken dient der Effizienz, Baugeschwindigkeit und der konstanten Qualität des Endprodukts. VorgefertigteFundamentbalken werden von Vroom mit einem KOMO/KIWA-Produktzertifikat entworfen, hergestellt und verbaut. Vorgefertigte Fundamentbalken gewährleisten eine kurze Realisierungzeit. An Hand des Entwurfs des Hauptstatikers erstellt Vroom Fundamentzeichnungen. Danach kalkulieren wir die Bewehrung, die wir in die Elemente einzeichnen. Vorgefertigte Fundamentbalken werden in einer Vielzahl von Standardbreiten und Höhenmaßen sowie in allen gewünschten Längenmaßen hergestellt und können mit Ein- und Nachbetoniereinrichtungen ausgerüstet werden, wie z.B.:

  • Aussparungen, in die die Steckanker der Gründungspfähle eingesteckt werden
  • Hebevorrichtungen für die Montage der Elemente
  • Durchführungen für Rohrleitungen, wie z.B. Abwasserleitungen, Wasser und Belüftung
  • Steckanker oder DEMU-Anker an der Oberseite für eine Verbindung mit Wänden
  • Falze für die Errichtung von Mauerwerk unterhalb der Geländeoberkante.

Sehen Sie sich hier die 3D-Animation der vorgefertigten Fundamentbalken an.

Realisierung
23-08-2021 zu 24-09-2021
Klient
Scholtens Bouw Wognum B.V.
Auftragnehmer
Scholtens Projecten
Architekt
Scholtens Projecten
 
Raymond Dekker
Projektleiter

Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen! Möchten Sie mehr über unsere Projekte, Produkte und/oder Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie bitte Sandro Pronk

Sandro Pronk
Nach oben