177 Einfamilienhäuser 'Lincolnpark' - Vroom Funderingstechnieken
Img 07

177 Einfamilienhäuser 'Lincolnpark'

Vroom Funderingstechnieken fertigt vertikal die Pfähle an und Vroom Betonbouw realisiert die horizontalen Fundamentbalken. Nach Produktion und Montage besteht das Fundament aus 1343 vorgefertigten Pfählen/Balken. Wir freuen uns, dass sich die Firma HSB Bouw erneut für ein Gemeinschaftsprojekt entschieden hat.

Zwischen Hoofdvaart, Spoorlaan, dem Gewerbegebiet 'De President' und dem Oude Bennebroekerweg entsteht ein besonderer Stadtteil: Lincolnpark. Der Stadtteil bietet Platz für ungefähr 800 Häuser. Phase 1 besteht aus 225 Sozialmietwohnungen für Personen, die dringend auf der Suche nach einer Wohnung sind und für langfristig Aufenthaltsberechtigte.


Phase 1

In Phase 1 des Lincolnpark-Projektes baut die Wohnungsbaugesellschaft 'Eigen Haard' 177 Flachbauhäuser (Back-to-Back-Häuser, Parterre-Obergeschosswohnungen und Einfamilienhäuser) sowie vier Wohnvillen mit insgesamt 48 Appartementwohnungen. Der Stadtteil bekommt einen grünen und wasserreichen Charakter und wird nachhaltig gebaut. Das bedeutet, dass die Häuser keinen Gasanschluss haben werden. Auf den Dächern werden Solarzellen installiert. Nachhaltigkeit und Innovation stehen bei diesem Plan im Vordergrund.

Default spr website 165 185 6 5 19
Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Nehmen Sie Kontakt auf mit Sandro Pronk, wählen Sie +31(0)299 409 507 oder senden Sie uns eine E-Mail.