31 Einfamilienhäuser 'De Zouterij' (Die Salzsiederei) - Vroom Funderingstechnieken
Default foto 04 06 19 09 01 49 hp

31 Einfamilienhäuser 'De Zouterij' (Die Salzsiederei)

OP ENKA ist ein besonderes Areal im Osten der Stadt Ede, das sich in den vergangenen Jahren von einem ehemaligen Fabrikgelände zu einer besonderen Location für Wohnen, Arbeiten und Freizeit entwickelt hat. Im Auftrag des Bauunternehmens BAM realisiert Vroom dort die Tragfähigkeit für 31 Wohnungen.

Seit dem Start des ersten Projekts in der Gebiets- und Flächenentwicklung OP ENKA wurden inzwischen fast 700 Wohnungen abgenommen bzw. sind im Bau. 'BAM Wonen' baut einen Teil davon und setzt dafür unsere Betonmörtelschraubpfähle und vorgefertigten Fundamentbalken ein. Das Projekt bestand offiziell aus 38 Häusern, aber da für 2 alte Bäume keine Fällgenehmigung erteilt wurde, konnten 7 Häuser nicht gebaut werden. Vielleicht lassen sich diese Häuser noch in einer nächsten Phase realisieren. In wenigen Wochen starten wir mit den 66 Häusern des Plans 'De Sterkerij', ebenfalls in Ede.

Historische Architektur

Das Projekt besteht aus um einen attraktiven Innenhof gelegenen Reihenhäusern sowie aus Doppelhäusern entlang der Enkalaan. Die städtebauliche Planung und architektonische Gestaltung wurden von den Architekten Humblé Martens & Willems unter Berücksichtigung des historisch gewachsenen Umfelds entworfen. Dies spiegelt sich in der reichhaltigen Detaillierung der Häuser und der Verwendung attraktiver, hochwertiger Baustoffe für die Gestaltung öffentlicher Verkehrsräume wieder.

Default spr website 165 185 6 5 19
Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Nehmen Sie Kontakt auf mit Sandro Pronk, wählen Sie +31(0)299 409 507 oder senden Sie uns eine E-Mail.