Einbau vorgefertigter Betonelemente - Vroom Funderingstechnieken
Img 07

Einbau vorgefertigter Betonelemente

Zusätzlich zur Lieferung vorgefertigter Betonelemente verbauen wir auch Elemente von Drittlieferanten. Der Einbau erfolgt im Keller oder im Erdgeschoss von sowohl Wohnungs- als auch Nutzbauten. Erforderlichenfalls auch in Kombination mit allen Gründungspfahltypen.

Die Lieferung der Produkte kann von uns übernommen werden. Sofern Sie bereits Teile eingekauft haben oder vertraglich gebunden sind, sind auch Kombinationen möglich. In dem Fall können wir einen Teil liefern und montieren und den Rest ausschließlich montieren.. 

Die Arbeiten fallen je nach Produkt unterschiedlich aus. Nachstehend benennen wir die Kernaufgaben, wobei über die Erweiterung der Arbeiten natürlich gesprochen werden kann. 

Einbau vorgefertigter Fundamentbalken, Blockgründungen und Aufzugsschachtgruben auf Pfählen.

  • Das Bohren und Einkleben des Zapfens oder Übergangsnippels für die Pfahl-Balkenverbindung
  • Das In-Höhe-Bringen der Gründungspfähle bis zur Unterseite der Fundamente.
  • Die Herstellung eines Mörtelbetts unter den Fundamentbalken auf den Pfahlköpfen.
  • Die Herstellung des Fundaments auf den Pfählen, inkl. Kran.
  • Das Angießen der Steckbewehrung (Fertigeinbau) mit Gussmörtel.

Einbau vorgefertigter Fundamentbalken, Blockgründungen und Aufzugsschachtgruben auf Stahl.

  • Die Herstellung des Fundaments inkl. Telekran oder Raupenkran.
  • Das Angießen der Steckbewehrung (Fertigeinbau) mit Gussmörtel.

Einbau der vorgefertigten Sohlplatten auf Pfählen

  • Das Bohren und Einkleben des Zapfens oder Übergangsnippels für die Pfahl-Balkenverbindung
  • Das In-Höhe-Bringen der Gründungspfähle bis zur Unterseite der Sohlplatte.
  • Die Herstellung eines Mörtelbetts unter den Sohlplatten auf den Pfahlköpfen.
  • Die Herstellung der vorgefertigten Sohlplatten auf den Pfählen, inkl. Kran.
  • Das Angießen der Steckbewehrung (Fertigeinbau) mit Gussmörtel.

Einbau der vorgefertigten Sohlplatten auf Stahl.

  • Die Herstellung der vorgefertigten Sohlplatten inkl. Telekran oder Raupenkran..

Einbau vorgefertigter Rippendecken und Kanalplatten

  • Die Herstellung der vorgefertigten Rippendecken auf dem Fundament, inkl. Kran.
  • Der Einbau der EPS-Passstreifen (sofern zutreffend).
  • Die Abdichtung der Stirnseiten der Nähte und EPS-Passstreifen.
  • Das Nachbetonieren der Plattennähte, inkl. der Betonlieferung.
  • Der Einbau der ESP-Passeisen (sofern zutreffend).
  • Das Nachrütteln  der Plattennähte (sofern erforderlich).

Einbau vorgefertigter Keller

  • Der Einbau der Gewindestangen in die werkseitig einbetonierten DEMU-Anker.
  • Die Höheneinstellung der unteren Schraubenverbindungen.
  • Die Montage der Stahlverbindungen an den vorgefertigten Kellerkästen.
  • Die Herstellung der vorgefertigten Keller, inkl. Kran.
  • Die Montage der oberen Schraubenverbindungen.
  • Das Einbetonieren der Verbindungen mit Gussmörtel (sofern erforderlich).
  • Der Einbau der Betonabdeckplatten (sofern zutreffend).